ersonnen, getextet und bebildert vom sehr guten mathias suess! schön! dankeschön!!

Foto: Claudia Höhne

Gleich drei grandiose Veranstaltungen zum Jahresbeginn, von und mit Anika Stracke, Liefka Würdemann, Stephan Lomp und meiner Wenigkeit. Fein zusammengefasst zum Nachlesen auf quer-pr.de.

getextet vom guten claude waltking


Liebe vernachlässigte Leser, ich freue mich, hier wenigstens mal zwei feine Termine ankündigen zu dürfen:

DIENSTAG, 12.1.16, 20:00-22:00
BILD-TEXT-BATTLE: LIEFKA WÜRDEMANN VS. TILL LASSMANN & STEPHAN LOMP
Die Lesebühnenautorin und Poetry Slammerin Liefka Würdemann tritt an gegen die Comiczeichner & Illustratoren Till Laßmann und Stephan Lomp.
Text gegen Bild, Männer gegen Frauen, jeder gegen jeden! Liefka liest Geschichten über Wahnsinn, Wodka und Wacholder, dazu zeichnen Laßmann & Lomp live auf große Papierbanderolen quer über die ganze Wand. Von links und rechts, von oben und unten kritzeln Aquarellstifte aufeinander zu und ineinander rein.
Ein Live-Wimmelbuch für Erwachsene über den Wahnsinn des Lebens.
Grindelallee 117, 20148 HH - Eintritt: EUR 5,00

und

SONNTAG, 17.1.16, 14:00-17:00
Für mehr Nachmittagskultur! Für junge Eltern ist Kultur kostspielig und aufwändig: Die Kinder müssen wegorganisiert werden, der Babysitter bezahlt und dann ist die Nacht auch noch kürzer als sowieso schon. Die dritte Kulturveranstaltung in der Grindelallee 117 ist für Eltern aus (Web-)Design, Illustration und Pressemarkt mit ihrem Nachwuchs. Die Kinder haben Spaß mit Ölkreide und Theater – und die Eltern können sich über ihre Projekte austauschen. Die großformatigen „Live-Wimmelbilder“ vom Bild-Text-Battle mit Liefka Würdemann, Till Laßmann und Stephan Lomp hängen noch an den Wänden und werden jetzt den Kindern überlassen. Till zeigt den Kindern, wie sie mit Ölkreiden ausmalen. Und wenn’s langweilig wird, zaubert Anika Stracke ein krankenhauserprobtes Schlüsseltheater aus dem Hut. Dazu gibt’s Musik vom Tonträger und Kuchen aus der Packung.
Grindelallee 117, 20148 HH - 3 Euro Materialkosten pro Kind